Tennishalle

 

Liebe Tennisfreunde,

Hier gehts zur Reservierung der Tennishallen Courts: https://www.eversports.de/sb/tsv-joehlingen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: tennis@tsv-joehlingen.de

 

Treibhausgasreduktion beim TSV Jöhlingen

 

Treibhausgasreduktion beim TSV Jöhlingen dieses Mal auch mit Unterstützung von Bundesfördermitteln.

 

Vergangene Bauvorhaben mit wesentlichen Verbesserungen der Wärmedämmungen und Installationen von PV-Anlagen waren noch komplett mit Eigenmitteln, andere auch mit Unterstützung von Landesmitteln über den BSB sowie Zuschüssen der Gemeinde Walzbachtal, finanziert worden. Jetzt war es möglich, mit Unterstützung durch den PTJ, einen Zuschuss des Bundes zugesagt zu bekommen. Die Endabrechnung fehlt noch, doch erhofft man sich durch die Bezuschussung eine schnelle Amortisation der fünfstelligen Investition. Der Schritt zu dieser Investition war durch die Aussicht eben dieser Mittel recht schnell gemacht. Die Entscheidung der TSV Verantwortlichen zur Ausstattung mit der LED Beleuchtung tragen wieder einmal zur erheblichen Reduzierung von Treibhausgasen bei. Mit hervorragend gedämmten Dächern auf den vereinseigenen Sporthallen, Fenstern und Türen mit Wärmeschutzverglasungen, sowie zwei großen PV Anlagen mit insgesamt fast 90kWp Leistung ist der TSV Jöhlingen auch hier hervorragend ausgestattet. In der Tennishalle hat man zusätzlich nicht nur eine noch bessere Lichtqualität, auch die laufenden Energiekosten reduzieren sich merklich. Bei der in die Jahre gekommenen alten Lichtanlage mussten außerdem ständig Lampen mit hohem Aufwand ausgetauscht werden. Dies wird jetzt, auf Grund der langlebigen LED Leuchten, für viele Jahre nicht mehr erforderlich sein. Interessierte Vereine sind gerne eingeladen, sich vor Ort ein Bild über die Beleuchtung zu machen.

 

Nähere Informationen unter folgendem Link: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative will das Bundesumweltministerium die vorhandenen Potenziale zur Emissionsminderung kostengünstig erschließen. Die Internationale Klimaschutzinitiative unterstützt darüber hinaus Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel sowie zum Schutz klimarelevanter Biodiversität in Entwicklungs- und Schwellenländern. Für den nationalen Teil stehen 280 Mio. Euro, für den internationalen Teil 120 Mio. Euro zur Verfügung (Stand Website PTJ, Oktober 2017).

Der Projektträger Jülich möchte, wenn Fördermittel gewährt wurden, dass die Antragsteller wissen, warum und aus welchem Topf die Fördermittel fließen. Deshalb sind all diejenigen, denen Zuschuss bewilligt wurde, aufgefordert, die folgende Information weiterzugeben:

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen .”